impressum

Adresse
schmuck-schmiede-kunert, Inh. Uwe Kunert, Großehofstr. 9, 31785 Hameln
Telefon
(05151) 208536
E-Mail
schmuck-schmiede-kunert@web.de

UST-IdNr.: DE 213019507 Finanzamt Hameln, Gerichtsstand Hameln

Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz der Adresse:
www.schmuck-schmiede-kunert.de

Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten.

Wir weisen daraufhin, dass wir keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der von uns gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und übernehmen keine Haftung für Schäden die durch die Benutzung unserer Website entstanden sind. Ansonsten gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Bestellungen sind nur schriftlich per E-Mail oder Brief unter Angabe der Bestellnummer möglich. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Wir behalten uns die freie Entscheidung über die Annahme des Angebots vor. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung zustande. Nehmen wir ein Angebot des Kunden nicht an, teilen wir ihm das schnellstmöglich mit.

Preise

Alle aufgeführten Preise verstehen sich in Euro. Die aufgeführten Preise enthalten bei einem Verkauf innerhalb Deutschlands die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Wir behalten uns das Recht vor, die Preise entsprechend den eingetretenen Kostensteigerungen aufgrund von Tarifverträgen oder Materialpreissteigerungen zu erhöhen. Bei Einzelanfertigungen für den Kunden hat der Kunde ein Kündigungsrecht, falls die Erhöhung 5% des vereinbarten Preises übersteigt. Der Kunde wird umgehend über die Preissteigerung informiert. Im Falle der Kündigung muss der Kunde die bis zur Preissteigerung anfallenden Kosten, wie z.B. Kosten für Modellerstellungen übernehmen. Bei Versendung von Ware wird zusätzlich zum Preis der Ware ein Versandanteil berechnet. Für Satz-und Druckfehler wird keine Haftung übernommen.

Versand und Bezahlung

Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt per Value-Pack, Kurier oder Post. Die Bezahlung per Postnachnahme, per Vorkasse oder Pay Pal. Barzahlung bei Selbstabholung. Bei Selbstabholung entfallen die Versandkosten und das Rückgaberecht des Kunden, der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist, da der Kunde, wie im Ladengeschäft, die Ware ausreichend prüfen kann. Eine internationale Versendung ist möglich, muß jedoch im Einzelfall erfragt werden, da die Versandbestimmungen je nach Land stark variieren.

Rückgaberecht - Widerruf

Der Kunde ist berechtigt, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von
Gründen ein Rückgaberecht auszuüben. Dies gilt nur innerhalb der BRD für Produkte, die per Versand bestellt wurden. Produkte, die speziell auf oder nach Kundenwünschen angefertigt werden, im Preis geminderte Ware, sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

Die Frist ist gewahrt durch fristgerechtes Absenden paketfähiger Ware oder wenn diese nicht als Paket versand werden kann, durch fristgerechtes Rücknahmeverlangen in schriftlicher Form.

Voraussetzung ist jedoch, dass sich die Ware in absolut neuwertigem Zustand befindet.
Nimmt der Kunde die Ware innerhalb der Rückgabefrist in Gebrauch, erlöscht sein Rückgaberecht. Rücksendungen müssen ordnungsgemäß frankiert sein. Bei unfrei verschickten Sendungen verweigern wir die Annahme. Für Ware die außerhalb der gesetzlichen Frist zurückgesand wird, tragen wir weder die Rücksendekosten, noch übernehmen wir die Haftung für Verlust oder Beschädigung. Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind z.B. Ringweitenänderungen etc. oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können sie uns die Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Gewährleistung

Sofort nach Erhalt der Ware hat der Kunde diese unverzüglich auf Mängel zu untersuchen. Die Geltendmachung offensichtlicher Mängel ist nach Ablauf von 14 Tagen seit Empfang der Ware ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Anzeige. Für alle während der Gewährleistungszeit auftretenden Mängel der Sache gelten die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Erhalt der Ware.

Transportschäden

Erkennt der Kunde bei Erhalt der Lieferung Schäden an der Verpackung, hat er bei der Annahme der Ware von dem Transportunternehmer die Beschädigung schriftlich bestätigen zu lassen und uns zu informieren. Wir empfehlen die Schäden an der Verpackung zu fotografieren.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Be-, Um- oder Weiterverarbeitung von Fremdware

Fremdwaren sind Kundensteine, -Perlen oder -Schmuckstücke, die nicht in der schmuck- schmiede-kunert gekauft wurden. Für Schmuck jeglicher Art, der nicht von uns angefertigt wurde, können wir leider bei Reparaturen oder sonstigen Arbeiten, insbesondere bei Ringweitenänderungen keinerlei Gewährleistung übernehmen. Es gibt Legierungen, die so hart sind, dass sie sich nicht Weite ändern lassen, sondern bei einem Weite-Änderungsversuch evtl. auch irreparabel, auseinander brechen. Da wir nicht wissen können, wie die Fremdware hergestellt wurde, ob oder wo und mit welchem Lot gelötet wurde und aus welcher Legierungszusammensetzung genau der Schmuck besteht, sind jegliche Bearbeitungen mit Risiken verbunden.

Aus diesem Grund gibt es für Arbeiten an Fremdwaren auch keine genaue Kalkulationsmöglichkeit, sondern es wird der tatsächliche Arbeits- und Materialaufwand berechnet.

Edelsteine aller Art haben meist eine große Spannung oder innere Risse, sodass es bei der Bearbeitung, z.B. beim Einsetzen des Edelsteines in die Fassung, trotz größter Sorgfalt zu einer Beschädigung kommen kann - auch bei einem Diamanten.

Auch für das Bohren und Verarbeiten von Perlen übernehmen wir keinerlei Gewährleistung.

Hierfür gibt es unsererseits keine Versicherungsmöglichkeit, daher können wir das Risiko
einer eventuellen Beschädigung nicht tragen. Das Risiko einer eventuellen Beschädigung trägt der Kunde.

Datenschutz

Wir weisen den Käufer darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz und dem Teledienstdatenschutzgesetz von uns zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die Daten werden nur zu dem genannten Zweck verwendet und nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben.

Goldschmiedekurse, Trauringkurse, Praktika

Die Anmeldung für Goldschmiede- Trauringkurse - Praktika ist per E-Mail oder Brief schriftlich zu bestätigen. Die Kursgebühr ist zu Beginn des Kurses bar zu entrichten. Die verbrauchten Materialien werden am Kursende abgerechnet und sind bar zu bezahlen. Bis zur vollständigen Begleichung der Materialkosten verbleiben die Werkstücke unser Eigentum. Die Kurse können 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich per E-Mail oder Brief widerrufen werden. Bei Nichteinhaltung der 14 tägigen Frist ist die Kursgebühr in vollem Umfang zu entrichten. Ausnahme ist eine Erkrankung. In diesem Fall erfolgt ihr Nachweis per ärztlichem Attest. Alle Preise und Preisabsprachen verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwersteuer.

Schlussbestimmungen

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Die Farben der Schmucksteine, - Schmuckstücke können aus technischen
Gründen vom Original abweichen.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages zwischen uns und dem Kunden einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte sich hierin eine Lücke befinden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen uns, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern unsererseits kein nachweislich vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verschulden vorliegt. Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.